Ökostation: Natur erleben - Zukunft gestalten
→ nach oben →

Aktuelle Veranstaltungen

Ausstellung "Verlust der Nacht"

29.07.2024 bis 30.08.2024 

Menschen lieben das Licht. Wir fühlen uns im Hellen viel wohler als im Dunklen und beleuchten unsere Gebäude, Straßen und Wege, Werbeflächen, Fassaden und sogar den Garten oder Balkon. An vielen Orten der Welt wird es deshalb nicht mehr richtig dunkel und Licht hat auch Schattenseiten: Nächtliche Beleuchtung kann Ökosysteme und ihre Lebewesen stören, die menschliche Gesundheit beeinträchtigen und Energie und Ressourcen verschwenden. Zu viel Licht zur falschen Zeit am falschen Ort nennen wir Lichtverschmutzung und sie nimmt stetig zu.
Die Ausstellung widmet sich der Bedeutung der natürlichen Dunkelheit und ihrer Bedrohung. Sie zeigt auf, was der Verlust dieses Naturguts für Mensch und Umwelt bedeutet und wie wir etwas verändern können – von der kulturellen Bedeutung der Sterne, über die Orientierung von Zugvögeln bis zur Gestaltung unserer Städte mit umweltverträglichem Licht.

  • Wanderausstellung des IGB zum Thema Lichtverschmutzung
  • Jeweils Montag bis Freitag von 9:00 bis 17 Uhr
  • Der Eintritt ist kostenlos



Wald-Wasser-Wiese Ferienfreizeit 1

31.07.2024 bis 02.08.2024 jeweils von 08:30 bis 12:30   Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

Wir wollen die drei Vormittage im August gemeinsam im Garten der Ökostation verbringen. Dabei stehen viele tolle Sachen auf dem Programm, wie das Erforschen der Pflanzen und Tiere im Garten, Untersuchen von Wiese und Teich, gemeinsames Basteln und Bauen. Wir untersuchen, wie man Farben aus Naturmaterialien herstellen kann oder welche Kräuter essbar sind. Natürlich gibt es auch Zeit für gemeinsame Spiele und alle können sich richtig auspowern.

  • Betreuung: Paul Specht, Lucile Boschert und Team der Ökostation
  • Ort: Gartenhaus der Ökostation, Falkenbergerstraße 21 B in Freiburg
  • Bitte der Witterung angepasste Kleidung und Vesper mitbringen
  • Alter: Kinder zwischen 7 und 11 Jahren
  • Die Anmeldung gilt für alle 3 Tage (Einzeltage können nicht gebucht werden)
  • 25.00 € / Teilnehmer
  • 19.00 € für Geschwisterkind
  • Anmeldung unbedingt erforderlich! So können Sie sich anmelden



Sonntagsöffnung zur Wanderausstellung "Verlust der Nacht"

am 04.08.2024 von 14:00 bis 17:00 

An dieser Sonntagsöffnung kann die Wanderausstellung des IGB zum Thema Lichtverschmutzung in den Räumlichkeiten der Ökostation besucht werden.
Nach dieser Veranstaltung kann die Ausstellung noch bis zum 30.08.2024 täglich während der Öffnungszeiten bei uns besucht werden.


  • Leitung: Jutta Schumacher und Team der Ökostation
  • Das Café der Ökostation bietet Kuchen und Heissgetränke
  • Der Eintritt ist kostenlos


Sonntagsöffnung zur Wanderausstellung "Verlust der Nacht"

am 04.08.2024 von 14:00 bis 17:00 

An dieser Sonntagsöffnung kann die Wanderausstellung des IGB zum Thema Lichtverschmutzung in den Räumlichkeiten der Ökostation besucht werden.
Nach dieser Veranstaltung kann die Ausstellung noch bis zum 30.08.2024 täglich während der Öffnungszeiten bei uns besucht werden.

  • Leitung: Jutta Schumacher und Team der Ökostation
  • Das Café der Ökostation bietet Kuchen und Heissgetränke an
  • Der Eintritt ist kostenlos


Wald-Wasser-Wiese Ferienfreizeit 2

14.-16.08.2024 jeweils von 08:30 bis 12:30   Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

Als Naturforscher*innen werden wir die Artenvielfalt im Garten der Ökostation entdecken. Wir können Teich- und Komposttiere mit Hilfe von Binokularen beobachten, Pflanzenfarben herstellen und Wasservögel, Frösche und viele andere Tiere kennenlernen. Es wird gemütliche Momente geben, aber auch spannende Spiele - kurz: freut euch auf viele tolle Aktivitäten rund um den Garten der Ökostation und die Natur!

  • Betreuung: Marlene Gänsbauer, Friederike Geck und Team der Ökostation
  • Treffpunkt: Gartenhaus der Ökostation, Falkenbergerstraße 21 B in Freiburg
  • Bitte der Witterung angepasste Kleidung und ein Vesper mitbringen
  • Alter: Kinder zwischen 7 und 11 Jahren
  • Die Anmeldung gilt für alle 3 Tage (Einzeltage können nicht gebucht werden)
  • Es gelten die aktuellen Coronaverordnungen.
  • 26.00 € / Teilnehmer
  • 20.00 € für Geschwisterkind
  • Anmeldung unbedingt erforderlich! So können Sie sich anmelden