Aktuell البرنامج المشاريع الفصل الأخضر المواضيع إرشادات الاتصال عنا روابط

Projekte der Ökostation

Sonnendächer für Freiburger Schulen

Projektziel:  Sensibilisierung Freiburger Schüler und Lehrer für Sonnenenergie
Zielgruppen:  Schulklassen, Lehrer, Projektschulen
Umsetzung:  Durchführung von Projekttagen und Lehrerfortbildungen
Projektdauer:  1.7.2001 - 31.7.2003
Kooperationspartner:  Stadt Freiburg, Umweltschutzamt, Schulverwaltungsamt
Projektstatus:  abgeschlossen
Weitere Infos:  siehe www.sonnenkraftwerke.freiburg.de

Kurzübersicht zum Projekt "Sonnendächer für Freiburger Schulen"

Das Umweltschutzamt der Stadt Freiburg hatte sich mit dem Projektantrag "Sonnendächer für Freiburger Schulen" an dem Wettbewerb "Konkrete Projekte zur Lokalen Agenda 21" des Umweltministeriums beworben und Fördergelder erhalten. Die Ökostation hat sich mit solarpädagogischen Angeboten für Schulklassen und Lehrer beteiligt.

Projekttage

Es gibt Alternativen zur Energieverschwendung. Klimaschutz an Schulen macht Spaß, bringt Geld und jeder kann sich einbringen. Mit heißen Experimenten für coole SchülerInnen holen wir die Sonne in diesen Projekttag. Delikatessen aus der Solarkochkiste, Spiegeleier braten im Parabolspiegel - viele praktische und experimentelle Stationen erwarten die Schüler von der 1. bis zur 10. Klasse.

Lehrerfortbildung

Bei Lehrerfortbildungen werden praktische Experimente zur Solarenergie durchgeführt, die auch im Unterricht in den Schulen umgesetzt werden können. Die Teilnehmer können bei einem Erfahrungsaustausch über ihre bisherigen Projekte und zukünftigen Ziele diskutieren.

Verleihservice

nach Absprache verleiht die Ökostation solarpädagogisches Unterrichtsmaterial wie z.B. Parabolspiegel (Durchmesser 1,5m), Solarkochkiste, Experimentierkoffer Photovoltaik u.a.m.

Solarpädagogische Beratung

Im Rahmen unserer Möglichkeiten bieten wir eine solarpädagogische Beratung für Lehrer, Schüler und Eltern an. In unserer Präsenzbibliothek kann nach Absprache auch Literatur eingesehen werden.