Ökostation: Natur erleben - Zukunft gestalten
→ nach oben →

Themen der Ökostation

Ökologische Familienbildung

Projektziele:  Natur erleben, erforschen und entdecken mit der Familie
Zielgruppen:  Familien mit Kindern
Maßnahmen:  Unbetreute Angebote in naurnahen Biotopen in den Gartenanlage der Ökostation, auf der Streuobstwiese, im Seepark und am Flückiger See.
Umweltbildung und Corona-Pandemie:  In den Zeiten der Corona-Pandemie finden die Angebote ohne Betreuung statt. Bestimmungsbücher werden zur Verfügung gestellt
Projektdauer und Kosten:  Das kostenlose Angebot gilt vom 13.3.2020 bis 31.07.2021

Kurzübersicht zum Projekt "ökologische Familienbildung"

Die Ökostation Freiburg bietet in Zeiten der Corona-Pandemie in den ein Kontaktverbot von der Landesregierung sowie von der Stadt Freiburg angerodnet ist verschiedene Angebote fuer Familen mit Kindern an. Sie richten sich jeweils an eine Familie oder eine Personengruppe, die in einem Haushalt lebt.

Die Angebote werden von den Teamern der Oekostation nicht begleitet.

Aktuelle Angebote zur ökologischen Familenbildung

Müllsammeln im Seepark

klimabildung-plus 16 Zentren Gerade zur Zeit findet man in dem innerstädtischen Erholungsgebiet Seepark viel achtlos weggeworfenen Müll, wie Gesichtsmasken, Einwegverpackungen für Essen (Coffee to go). Die Ökostation bietet nun die Möglichkeit an, bei einem Spaziergang oder beim joggen am See nebenbei Müll einzusammeln. Der gesammelte Müll wird im Rahmen eines citizen-science Projektes dokumentiert. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Ausleihen der Müllzangen und Eimer gibt es auf Müllsammeln.

Familien erleben und entdecken die Natur im Garten der Ökostation

klimabildung-plus 16 Zentren klimabildung-plus 16 Zentren

Im Garten der Ökostation gibt es viel Spannendes zu entdecken. Die Vielfalt der verschiedenen Biotope bietet den unterschiedlichsten Tieren und Pflanzen einen Lebensraum. Neben Heilkräuterbeeten, Teich und Wildbienwand finden Sie auch Hochbeete und Kräuterspiralen.

Gehen Sie mit Ihren Kindern auf Entdeckungsreise. Wir stellen Materialien, wie Bestimmungsbücher, Becherlupen, Buntstifte und Papier zu Verfügung.

Anschließend kann das mitgebrachte Vesper im Schatten unter den Bäumen verputzt werden.

Bitte klingeln Sie wärend unserer Öffnungszeiten, wochentags zwischen 9 und 17 Uhr und wir öffnen für Sie die Türen! Viel Spaß

Rucksack zur Vogelbestimmung am Flückiger See

klimabildung-plus 16 Zentren klimabildung-plus 16 Zentren

Mit Rucksack und Fernglas die Vögel beobachten
Der Flückiger See im ehemaligen Landesgartenschaugelände ist mit seinen 10 Hektar ein großer See, mitten in der Stadt gelegen und ein wichtiger Lebensraum für verschiedene Vogelarten.

Wer Interesse hat einen Eiblick in die Vielfalt der heimischen Vögel zu erhalten, der kann sich in der Ökostation (im Eingang) gegen Pfand einen Rucksack ausleihen, um selbst auf Beobachtungsstation zu gehen. Ausgestattet mit Fernglas und Spektiv können Sie sich auf ornithologischen Pfaden bewegen und mit KIndern selbst die Vielzahl der Vögel am See beobachten und bewundern. ?Bitte während unserer Öffnungszeiten, wochentags zwischen 9 und 17Uhr, klingeln. ?Viel Spaß