Ökostation: Natur erleben - Zukunft gestalten
→ nach oben →

Aktuelle Veranstaltungen

Sonntagsöffnung Gartentreff im Frühjahr

am 14.04.2024 von 14:00 bis 17:00 

Starten Sie mit uns in die neue Gartensaison! Grundlage eines erfolgreichen Gartenjahres ist der Boden. Dazu erläutert Gärtner Andreas Kuhlmann, warum die Kompostherstellung nicht schwierig und mit das Wertvollste ist, was wir für den Garten tun können. Machen Sie sich also startklar für den Garten im Frühjahr und holen Sie sich Ideen, Setzlinge, Pflanzbeispiele, fachliche Beratung und viele Praxistipps durch den Gärtner der Ökostation ein!

  • Leitung: Andreas Kuhlmann
  • Das Café Ökostation hat geöffnet und bietet Heißgetränke und Kuchen an
  • In Kooperation mit der Abfallwirtschaft Freiburg



Klimakochkurs: von der Wiese in den Mund

am 19.04.2024 von 14:30 bis 17:30 

Von der Wiese in den Mund - ein Klimakochkurs in drei Gängen
Eine Möglichkeit sich klimaschonend zu ernähren ist, dass man das was auf dem Teller landet, selbst anbaut oder regional bezieht und es mit Wildpflanzen aus nächster Umgebung ergänzt.
Wir ernten an diesem Nachmittag drei Pflanzen aus dem Garten der Ökostation, die sich im Frühling dazu sehr gut eignen und zaubern ein besonderes Drei-Gänge -Menü, welches im Anschluss gemeinsam verkostet wird. Bon appétit.

  • Leitung: Astrid Lehmann und Team der Ökostation
  • Die Kursgebühr beinhaltet Materialkosten und Lebensmittel
  • Förderhinweis: Der Kochkurs wird im Rahmen des Klimaschutzfonds der Stadt Freiburg gefördert
  • 17.00 € / Teilnehmer
  • Anmeldung unbedingt erforderlich! So können Sie sich anmelden



Sonntagsöffnung Wildkräuter-Exkursion im Seepark

am 21.04.2024 von 14:00 bis 15:30 

Im Freiburger Seepark wachsen, für das ungeübte Auge ganz unbemerkt, an den Wegrändern, unter den Bäumen und auf den Wiesen, zahlreiche Wildkräuter. Gemeinsam gehen wir auf Entdeckungsreise und lernen bei der Kurzwanderung durch den Seepark diese Pflanzen zu bestimmen und ihre Heilwirkung kennen.

  • Start und Ende des Spaziergangs ist an der Ökostation
  • Exkursionsleitung: Martine Schiller
  • Das Café Ökostation hat von 14 - 16.00 Uhr geöffnet
  • Anmeldung unbedingt erforderlich! So können Sie sich anmelden



Wildkräuter-Exkursion im Seepark

am 21.04.2024 von 14:00 bis 15:30 

Im Freiburger Seepark wachsen, für das ungeübte Auge ganz unbemerkt, an den Wegrändern, unter den Bäumen und auf den Wiesen, zahlreiche Wildkräuter. Gemeinsam gehen wir auf Entdeckungsreise und lernen bei der Kurzwanderung durch den Seepark diese Pflanzen zu bestimmen und ihre Heilwirkung kennen.

  • Start und Ende des Spaziergangs ist an der Ökostation
  • Exkursionsleitung: Martine Schiller
  • Das Café Ökostation hat von 14 - 16.00 Uhr geöffnet
  • Anmeldung unbedingt erforderlich! So können Sie sich anmelden



Wissenstauschbörse BNE

am 22.04.2024 von 18:00 bis 20:00 

Du bietest schon Bildungsangebote zum sozial ökologischen Wandel an oder du bist gerade dabei, ein*e Bildungsreferent*in zu werden? Du hast gerade ein neues Workshopkonzept erstellt und würdest dazu gerne ein Feedback bekommen? Du möchtest gerne mehr in den Austausch über deine Angebote im Bereich BNE, Globales Lernen oder politische Bildung gehen und dich darüber mit anderen vernetzen?

Dann komme gerne zur Wissenstauschbörse!

Hier habt ihr zwei Stunden Zeit, um eure Erfahrungen und Fähigkeiten zu teilen und voneinander zu lernen: Ihr könnt euch Feedback zu Angeboten und Konzepten geben oder euch durch neue Methoden und Ansätze inspirieren.

  • Anmeldung ueber bildung[at]ewf-freiburg.de und bringe gerne ein Angebot mit, über das du mit anderen sprechen willst.
  • Geleitet wird die Wissenstauschbörse von Rosa Bumm, MA Bildungswissenschaft.
  • Das Angebot findet in Kooperation mit dem Eine Welt Forum Freiburg e.V. statt.
  • Svenja Fugmann, Geschäftsführung Ökostation



Samstags | Kindergruppe "Seepark-Kids"

am 27.04.2024 von 10:00 bis 12:30 

Ein Angebot für Stadtkinder, die Lust haben, draußen zu sein und bei Spiel und Spaß neue Dinge über die Natur zu lernen. Jeweils einmal am Samstag im Monat wird ein spannender Vormittag mit und für Kinder in den naturnahen Außenanlagen der Ökostation geboten. Treffpunkt ist das Gartenhäuschen im Biogarten der Ökostation.
Natur erforschen und entdecken, in der Natur lernen und Spiele stehen auf dem Programm.
Hier einige Bespiele für die Themen im Verlauf des Jahres: Leckereien am Lagerfeuer zubereiten, Wasserwelten im Seepark entdecken, Kescher selber basteln und Teichtiere bestimmen, Kräuter sammeln und verarbeiten. Das konkrete Programm der Termine wird jeweils gemeinsam mit den Kindern abgestimmt.

  • Betreuung: Leonie Kremser und Lene Frick
  • weitere Termine: 4.05, 29.06, 13.07
  • Bitte der Witterung angepasste Kleidung und ein Vesper mitbringen
  • Alter: Kinder zwischen 7 und 10 Jahren
  • Die Teilnahme ist kostenlos
  • Die Ökostation ist anerkannter Träger der außerschulischen Jugendbildung und der freien Jugendhilfe im Sinne des § 75 SGB VIII tätig.
  • Anmeldung unbedingt erforderlich! So können Sie sich anmelden



Schmetterlings-Sonntag

am 05.05.2024 von 14:00 bis 17:00 

Faszinierend leicht fliegen sie durch die Lüfte und ihr Anblick macht nicht nur Kinder glücklich.
An diesem Sonntag lernen wir gemeinsam heimische Tagfalter und ihre Besonderheiten kennen. Die Teilnehmenden können sich mit Fangnetzen, Insektendosen und Bestimmungsbüchern im Garten der Ökostation und auf den umliegenden Wiesen auf die Suche nach Tagfaltern begeben. Weitere Bastelangebote und Infomaterial rund um das Thema Schmetterlinge werden im Garten der Ökostation geboten.

  • Sonntagsöffnung für Familien mit Kindern und weitere Interessent:innen
  • Referentin: Anna Lehmann und Team der Ökostation
  • Das Café der Ökostation hat geöffnet



Sensen-Tageskurs an der Sängerruh

am 11.05.2024 von 09:00 bis 16:00 

Der Tageskurs richtet sich an Interessierte, die das Mähen mit der Sense für den privaten Einsatz in Garten und Obstwiese erlernen wollen. Schwerpunkt ist das eigentliche Mähen, samt individueller Einstellung der Handsense und spezieller Mähtechniken. Unter professioneller Begleitung kann ausgiebig geübt werden. Eigenes Material ist nicht notwendig, kann aber zur Begutachtung mitgebracht werden.
Inhalte: Materialkunde, Wetzen/ Schärfen, Ergonomie und Bewegungsablauf, Mähtechniken, Dengeln (Demonstration der gängigen Verfahren), Schnittgutverwendung u. ökologische Wiesenbewirtschaftung (u.a.)
Mitzubringen: Brotzeit, Trinken, Sonnenschutz, wetterfeste Arbeitskleidung, ggf. Sporthandschuhe, die komplette Mähausrüstung wird gestellt

  • Kursort: Streuobstwiese am Freiburger Schönberg (Sängerruh)
  • Der Kurs findet bei auch bei leichtem Regen statt (Absage am Vortag per Email bei Starkwetterereignissen)
  • Leitung: Philipp Köder
  • Maximal 8 TeilnehmerInnen
  • 75.00 € / Teilnehmer
  • Anmeldung unbedingt erforderlich! So können Sie sich anmelden



Zero Waste im Putzschrank

am 12.05.2024 ab 14:00 

An dieser Sonntagsöffnung wollen wir gemeinsam verpackungsarme Haus- und Reinigungsmittel herstellen. Dazu brauchen wir lediglich natürliche Zutaten, keine Vorerfahrung und wenig Zeit. Durch Rezepte für u.a. Waschmittel, WC Reiniger und ALlzweckreiniger lernen wir, wie wir Plastik in unserem Alltag einsparen und die Umwelt schonen können.

  • Leitung: Marlene Gänsbauer und Team der Ökostation
  • Bitte Marmeladengläser, alte Reinigungsbehältnisse oder Ähnliches für die selbstgemachten Reinigunggsmittel
  • Das Café der Ökostation hat geöffnet
  • Bildnachweis: Lena Bucher



Zero Waste im Putzschrank

am 12.05.2024 von 14:00 bis 17:00 

An dieser Sonntagsöffnung wollen wir gemeinsam verpackungsarme Haus- und Reinigungsmittel herstellen. Dazu brauchen wir lediglich natürliche Zutaten, keine Vorerfahrung und wenig Zeit. Durch Rezepte für u.a. Waschmittel, WC Reiniger und Allzweckreiniger lernen wir, wie wir Plastik in unserem Alltag einsparen und die Umwelt schonen können.

  • Leitung: Marlene Gänsbauer und Team der Ökostation
  • Bitte Marmeladengläser, alte Reinigungsbehältnisse oder Ähnliches für die selbstgemachten Reinigungsmittel mitbringen
  • Um eine Materialspende wird gebeten
  • Gefördert aus dem Zukunftsfonds Klimaschutz der Stadt Freiburg
  • Das Café der Ökostation hat geöffnet
  • Bildnachweis: Lena Bucher